Folge mir bei Facebook Folge mir bei Twitter Folge mir bei Google+ Folge mir per RSS-Feed Folge mir im BBM-Channel Mail an Trekking-eXperience.de

Hier sind wir!

Donnerstag, 10.10.02:

Gegen 16.15 Uhr erreichen wir Sydney. Zuerst gehts zu unserem Hotel, dem Mercure in der George Street. Nach einer kurzer Einweisung durch unsere Reiseleiterin, werden wir auf Sydney losgelassen.

Natürlich geht es gleich auf Erkundungstour. Auf den ersten Blick erinnert mich die Stadt sehr stark an New York, nur das hier der Anteil von Asiaten in der Bevölkerung sehr hoch ist. Man vergisst immer wieder, daß man sich in Australien befindet.

George Street

Als erstes gehen wir nach Darling Harbour, dem Freizeitzentrum Sydney's. Hier gibt es viele Restaurants, Bars, Kinos, ein Aquarium uns sonstige Dinge zur Freizeitgestaltung.

Darling Harbour Darling Harbour
Darling Harbour Darling Harbour

Danach geht es dann weiter auf der George Street Richtung Harbour Bridge und Oper. Wir haben uns vorgenommen beides heute noch zu Gesicht zu bekommen. Sie gehören schließlich zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Sydney.

Der Weg bis dorthin ist aber nicht der kürzeste. Diese Strecke werden wir in den nächsten Tagen jedoch noch öfters laufen, was sich noch an unseren Füßen bemerkbar machen soll.

Harbour Bridge kurz vor Sonnenuntergang The Opera

Als wir dort ankommen, ist es kurz vor Sonnenuntergang. Vom Circular Quay haben wir einen super Ausblick auf die Brücke und das Opernhaus. So genießen wir noch den Anblick, der mit einbrechender Dunkelheit immer schöner wird.

Danach geht es noch in eine "amerikanische Botschaft", das Essen dort soll heute als Abendbrot reichen. Morgen machen wir dann unsere große Stadtrundfahrt durch Sydney.

 






Bergzeit.de