Folge mir bei Facebook Folge mir bei Twitter Folge mir bei Google+ Folge mir per RSS-Feed Folge mir im BBM-Channel Mail an Trekking-eXperience.de

Hier sind wir!
Ticket to australia

Freitag, 27.09.02:

Endlich ist es soweit. 19.15 Uhr startet mein Flieger vom Flughafen Leipzig-Halle nach Frankfurt. Dort steht schon meine Qantas-Maschine startbereit.
23.55 Uhr geht es dann erst einmal Richtung Singapur, wo ich 12 Stunden und 10 Minuten später sicher lande. Hier habe ich gut 4 Stunden Aufenthalt.

Eine gute Gelegenheit sich den Flughafen mal etwas näher anzusehen. Meiner Meinung nach ist es der komfortabelste Flughafen, den ich je besucht habe.

Warten auf den Weiterflug nach Darwin Um 22.15 Uhr Singapur-Ortszeit, Singapur hat 6 Stunden Zeitverschiebung zur MESZ, geht es dann auf die letzte Etappe zum australischen Kontinent. Viereinhalb Stunden später setzte ich zum erstenmal auf australischen Boden auf. Wir erreichen Darwin um 4.15 Uhr nachts.

25 Stunden und 30 Minuten vorher war ich in Leipzig gestartet!


Jetzt stehe ich am Einreiseschalter und lasse mein Gepäck von Hunden nach eventuell mitgebrachten Lebensmitteln und sicher auch anderen Dingen(!) beschnuppern. Diese Methode ist sehr erfolgreich, wie ich bei Mitreisenden feststellen kann. In Australien ist es strengstens untersagt Früchte oder anderen Lebensmittel ins Land einzuführen. Mittlerweile haben wir 7,5 Stunden Zeitvorsprung vor Europa und den 29.09.02.


Sonntag, 29.09.02:

Am Flughafen wartet auch schon unsere ständige Reiseleiterin Andrea auf uns. In Darwin sind um 4.30 Uhr nachts immer noch oder schon wieder ca. 24 Grad Celsius.

Leider verzögert sich unsere Abfahrt ins Hotel noch ein wenig. Von drei Mitstreitern unserer Reisegruppe haben sich deren Koffer überlegt, schon mal nach Sydney weiterzufliegen! Diese finden das jedoch nicht besonders witzig und müssen die nächsten 2 Tage in Qantas-Sachen rumlaufen (zumindest zeitweise).


Um 5.30 Uhr sind wir endlich im Hotel, dem Miramabeena Tourist Resort, 64 Cavenagh Street, Darwin 0800. Wir haben es geschafft! Jetzt gibt es gleich erstmal Frühstück und dann haben wir Zeit uns bis Mittag auf den Zimmern auszuruhen. Um 12.00 Uhr fängt dann unsere große Australienrundreise auch schon an.

Für die nächsten 18 Tage soll es heißen:
"Achtung Kängeruhs!"

 






Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen