Folge mir bei Facebook Folge mir bei Twitter Folge mir bei Google+ Folge mir per RSS-Feed Folge mir im BBM-Channel Mail an Trekking-eXperience.de

Von Pismo Beach nach Los Angeles!

19. September 2004:

Heute haben wir nicht mehr so viele Kilometer vor uns. Deshalb können wir ausschlafen! Wir fahren erst um 09.15 Uhr vom Hotel weg. Einige werden jetzt sagen, das ist doch nicht ausschlafen! Stimmt! Aber im Vergleich zum den letzten Tagen, war das schon richtig lange.

Die Fahrt geht weiter über den Highway No. 1. Wir fahren nach Santa Barbara.

Gerichtsgebäude in Santa Barbara Blick über Santa Barbara

Das Gerichtsgebäude der Stadt besichtigen wir von Innen. Vom Turm des Gebäudes hat man einen guten Blick über die Stadt. Santa Barbara ist eine schöne kleine Strandgemeinde. Während die anderen sich die Stadt ansehen, zieht es uns an den Strand. Wir fahren mit einem kleinen Bus direkt bis an die Beach. Die Sonne scheint, allerdings ist es sehr windig, so daß ein kleiner Sandsturm weht.

Am Strand von Santa Barbara Am Strand von Santa Barbara

Die nächsten 2 Stunden halten wir uns am Strand auf und relaxen einfach nur. Heute haben wir richtig viel Zeit. Dann fahren wir weiter Richtung Los Angeles.

Auf der Fahrt dorthin, machen wir noch einen kurzen Stopp in Malibu. Allerdings ist es hier sehr stürmisch und die See ziemlich rau. Dadurch sieht der Strand auch nicht gerade besonders schön aus.

Am Strand von Malibu Der Pazifik

Dann geht es endgültig und ohne weiteren Stopp nach Los Angeles. Allerdings fahren wir nicht in die Stadt hinein. Unser Hotel ist am Flughafen LAX. Es ist das Marriott Airport Hotel. Hier haben wir unsere letzte Übernachtung. Morgen im Laufe des Tages wir die Reisegruppe sich auflösen und in alle Richtungen davonfliegen. Manche fliegen noch nach Hawai oder Florida. Andere wie mich zieht es noch nach New York oder nochmal nach Las Vegas. Viele fliegen jedoch direkt nach Deutschland zurück.

Den letzten gemeinsamen Abend verbringen wir alle zusammen in der Sportsbar des Hotels. Hier essen wir nochmal gemeinsam und trinken noch etwas. Dann haben wir noch eine Begegnung der besonderen Art.

Der letzte Abend Treffen mit Hulk Hogan

An der Rezeption unseres Hotels treffen wir Hulk Hogan. Natürlich ist ein Foto Pflicht.

Dann heißt es langsam Abschied nehmen. Britta und Michael fliegen morgen beizeiten nach Miami, so daß wir sie früh nicht nochmal sehen. Andere können richtig ausschlafen, da Sie erst am nachmittag fliegen. Ich muß um 8.45 Uhr den Shuttelbus des Hotels zum Flughafen nehmen. Mein Flug nach New York geht um 11.15 Uhr und man sollte ja zeitig genug am Terminal sein.

 






Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen