Folge mir bei Facebook Folge mir bei Twitter Folge mir bei Google+ Folge mir per RSS-Feed Folge mir im BBM-Channel Mail an Trekking-eXperience.de

New York City - Niagara-Falls

4. Tag, 16. April 2000

Am vierten Tag ging's per Reisebus auf den Weg zu den Niagara Falls. Wir hatte 711 km vor uns. Dementsprechend fuhren wir zeitig in New York los. Unser Weg fürhrte uns über den Highway 80 und 81, sowie über verschiedene Landstraßen. Die meiste Zeit fuhren wir entlang des Flusses Susquehanna. Einen Zwischenstop legten wir am Seneca See ein.

Als wir am späten Nachmittag in unserem Hotel Best Western Inn on the River ankamen, ging es sofort noch auf die amerikanische Seite der Wasserfälle. Dieser Blick ist jedoch nicht so imposant, wie von Kanada aus.

Doch dazu später...

Blick auf die Fälle von der amerikanischen Seite Niagara Falls State Park Hard Rock Cafe

Anschließend waren wir noch im Hard-Rock-Cafe. Der Besuch stand bei jeder Etappe unserer Reise auf dem Plan.

State Park Police Zufluß der amerikanische Fälle

Zurück im Hotel ging's noch in den Ort zum Pizza-Essen. Den Abend ließen wir an der Hotel-Bar bei amerikanischen Bier (Naja!) und anderen Getränken (Diese wollen wir nicht weiter benennen. Stimmt's Ronny!) ausklingen.

Am nächsten Tag sollte es dann rüber nach Kanada zur Besichtigung der Niagara Falls gehen...

 






Bergzeit.de